Magik-Esoterik.de

Aktuelle Zeit: Mo Jun 27, 2022 10:13 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwarzmagische Angriffe
BeitragVerfasst: Fr Dez 27, 2002 11:25 am 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 16, 2002 1:00 am
Beiträge: 434
Wohnort: München in Deutschland
Hallo alle zusammen,

vor ein paar Tagen schickte mir jemand eine E-Mail, wo ich mir denke das sollte man hier zur Diskusion stellen. Ich lasse hier mal den Namen und alles weg, da man um anonymität bat.


Zitat:
Vor kurzem sagte ein Medium zu mir, dass meine Person eine starke, schwarze Magie umgiebt, alles was ich anfange ist von vornherein zum Scheitern verurteilt und alles in meinem Leben geht schief. Wie kann ich selbst herausfinden ob das wirklich stimmt und was kann ich dagegen tun?


Hat jemand von euch Tips für diesen Menschen?? Wir sollten dies Person auf jeden Fall nicht hängen lassen, finde ich.

Ich danke euch auf jeden Fall für eure mithilfe dabei.

_________________
Wer Fehler in Texten findet kann diese behalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 02, 2003 7:24 pm 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 16, 2002 1:00 am
Beiträge: 349
Wohnort: München
Hi, ich weiß ich hab lang nichts mehr von mir höhren lassen aber nun bin ich wieder da. :D

Also für mich höhrt es sich so an als ob das von ihm aus geht. Dann wäre es ganz interessant herauszufinden was das verursacht. Meißt ist ein Ereigniss aus der Vergangeheit.
Ich denke ein bisschen Optimissmus, vertauen das es so kommt wie es soll, und eine positive Einstellung zum Leben, kann sicher nicht schaden.

Ich hab glaub ich auch noch ein paar Bücher über die positive Einstellung zum Leben. Wenn er möchte schreib ich dir gerne mal die ISBN-Nummern auf.

Soviel von mir.
Bis dann!
Eihwaz.

_________________
Wer zur Quelle will muß gegen den Srom schwimmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 07, 2003 11:23 am 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 16, 2002 1:00 am
Beiträge: 434
Wohnort: München in Deutschland
Ja, Eihwaz,

poste die Bücher mit den ISBN-Nummern. Vielleicht auch gleich als Link, wenn du sie als Link haben solltest.

_________________
Wer Fehler in Texten findet kann diese behalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 28, 2003 8:30 pm 
Offline
Mod
Mod
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 24, 2003 10:01 pm
Beiträge: 139
Wohnort: erde
dazu empfehle ich Bücher von Hermann Meyer, vor allem:

"Der Tod ist kein Zufall"
ISBN 3-89631-395-9 , Verlag: Kailash

Es zeigt sehr deutlich, daß wir uns das Leben oft selbst schwer machen, und nicht wie wir fälschlicherweise oft annehmen, alles nur Schickal ist. Am Anfang fand ich diesen Autor ziemlich "abgedreht", es hat kaum was mit der üblichen Psychologie zu tun. Es geht schon eher in den Bereich der Magie. Doch inzwischen bin ich in vielen Sachen seiner Meinung.

:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 11, 2003 4:23 pm 
Hallo!

Ich möchte gerne was zu dem Problem der oben genannten Person sagen.
Also ich denke, dass das Problem die Ursache in der Vergangenheit hat. Ich habe dazu mal ein Buch gelesen, leider weiß ich jetzt nicht mehr wie es heißt. Ich werde aber mal nachschauen ob ich es wiederfinde und dann den Titel und den Autor nennen.
Mit Vergangenheit meine ich an dieser Stelle ein vorheriges Leben. In diesem Buch ging es um Rückführungen. Es wurden mehrere Beispiele von Personen genannt, die in ihrem Leben arge Probleme haben, meist immer wiederkehrende Probleme der selben Art. Durch die Rückführungen gelang es den Personen Einblicke in ihre vorherige Leben zu gewinnen und so festzustellen, woher das Problem kommt. Die These des Autors ist es, das Probleme, egal welcher Art sie sind, nur Symptome sind. Die Ursache ist in der Vergangenheit zu suchen. Natürlich ist diese These für alle Quatsch, die nicht daran glauben, schon viele Leben gelebt zu haben. Ansonsten habe ich zu dem Problem dieser Person auch keine wirkliche Idee. Ich denke, dass die scharze Magie, oder die Negativität vielleicht aus dem Inneren der Person kommen. Vielleicht handelt es sich hierbei um ein verdrängtes Ereignis aus der frühen Kindheit.

Viele Grüße,
Sapphire


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 19, 2003 10:33 pm 
Offline
Mod
Mod
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 24, 2003 10:01 pm
Beiträge: 139
Wohnort: erde
buchtipp -in bücherecke- vorhanden!
Schutzzauber-"Magischer Gegenzauber" 8)

_________________
Tu was Du willst, sonst tust du was die Anderen wollen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de